I:HTL Bad Radkersburg!
Schriftgröße: A- A A+

Ausbildung und Karriere

https://www.youtube.com/watch?v=wg2dJ7rQo8A

Die Ausbildung an der i:HTL dauert 5 Jahre und endet mit der Reife- und Diplomprüfung.
Die Absolventen der i:HTL steigen direkt in das Berufsleben ein; die Einstufung in nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) erfolgt auf der Ebene 5.
Nach dreijähriger Berufspraxis kann ein einfaches Zertifizierungsverfahren zur Erlangung eines Ingenieur-Titels durchlaufen werden. Im NQR wird dieser Ingenieur-Titel in die Stufe 6 eingeordnet, und befindet sich damit auf dem gleichen Niveau wie der Bachelor. Somit ist der österreichische Ingenieur, erworben durch eine Kombination aus schulischer Ausbildung und mehrjähriger Berufspraxis, einem technischen Hochschulabschluss in einem anderen Land in Inhalt und Niveau gleichwertig.
Die Reifeprüfung berechtigt außerdem zum Studium an allen Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien (ISCED-Level 4A). Es ist durchaus üblich, dass HTL-Absolventen später in andere Fachrichtungen, beispielsweise Medizin, Wirtschaft oder Jura wechseln. Gerade für diese Fächer ist eine technische Ausbildung eine ideale Ergänzung bzw. Katalysator für die Karriere.
Voraussetzung für den Besuch der i:HTL ist der positive Abschluss der achten Schulstufe (Details entnehmen Sie bitte dem Punkt „Anmeldungen“) bzw. der osnovna šola (SLO).
Der Besuch ist für in- und ausländische Schüler kostenlos.

Tourismusregion Bad Radkersburg